Drachenfest Hevensen

Wir sagen „Danke“!

Es war ein schönes Fest. Vor allem dürfte es den vielen Kindern an diesem 3. Oktober viel Freude bereitet haben. Es ist lange her, dass so viele Besucher zum Hevenser Drachenfest kamen. So viele „Aktive“ gab es lange nicht mehr. Bereits um 11.00 Uhr füllte sich das Gelände. Zu dieser Zeit waren die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer noch mit Aufbauarbeiten beschäftigt. Schnell füllte sich der Himmel mit kleinen und großen bunten Flugkörpern, gesteuert von Klein und Groß. Das Wetter bot perfekte Bedingungen für dieses Fest. 

Über den Tag gerechnet mögen es wohl an die 1000 Gäste gewesen sein. Es war den ganzen Tag was los auf dem 14.000 qm großen Flugfeld hinter dem Dorfgemeinschaftshaus. Neben dem Drachensteigen konnten die Kinder auch Ponyreiten (Reithof Korengel) oder sich über die Jugendfeuerwehr informieren. Die Hevenser Nachwuchsfeuerwehr war mit ihrem Feuerwehrauto vor Ort. Das „Zirkuszelt“ konnte diesmal leider nicht aufgestellt werden. Es hielt dem starken Winden am Morgen nicht stand, so dass Claudia Fitzenreiter-Denk ihr „Drachen basteln“ in das Foyer des Dorfgemeinschaftshauses verlegen musste. Trotzdem nahmen sehr viele Kinder das Angebot an und bastelten fleißig. Der Verein für Hunde in Not e. V. beteiligte sich wieder mit einer Tombola und einem Crepes Stand am Fest. Die Veranstalter verpflegten die Gäste mit Pommes und Bratwurst, sowie mit Kaffee und hausgemachten Kuchen. 

Gegen 18:00 Uhr ging die Veranstaltung langsam zu Ende. Die Helferinnen und Helfer bauten alles wieder ab und räumten das Gelände auf. An dieser Stelle sei einmal erwähnt, dass alle Unterstützer ehrenamtlich geholfen haben. Wenn es dann bei Bratwurst oder Pommes mal länger dauert sollte man dies immer bedenken. Professionelle Anbieter können das schneller – aber auch zu höheren Preisen. Wo wir gerade bei den Helferinnen und Helfern sind: Die SPD Hevensen als Veranstalter bedankt sich bei allen, die unser Traditionsfest aktiv unterstützt haben. Ein Dank geht auch an alle, die uns mit einer Kuchenspende unterstützt haben. Herzlichen Dank dafür. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen